Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung e.V.

Tweet this page
<
2022
2023
2024
>
Registration as it was on 21 Feb 2024
How to read and use this data card.
Download this datacard

Overview

Lobbying Costs

10,000€ - 24,999€

Financial year: Jan 2022 - Dec 2022

Lobbyists (Full time equivalent)

0.2 Fte (2)

Lobbyists with EP accreditation

0

High-level Commission meetings

0

Lobbying Costs over the years

  • Info

    Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung e.V.   (ASA)

    EU Transparency Register

    555966045813-94 First registered on 15 Mar 2022

    Goals / Remit

    Die ASA - Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung e.V. - ist ein Interessenverband für mechanische und/oder biologische Abfallbehandlungstechnologie. Sie vertritt darüber hinaus auch die Interessen von Betreibern und Herstellern von Anlagen zur Bioabfallvergärung. Dabei berät und informiert sie ihre Mitglieder zu vielen Fragen der Entsorgungswirtschaft. Sie pflegt eine enge Zusammenarbeit mit dem Bund und den Ländern sowie mit nationalen und internationalen Verbänden der Kreislaufwirtschaft und agiert als Sprachrohr gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Für den Austausch sucht die ASA den regelmäßigen Dialog mit ihren Mitgliedern, politischen Entscheidungsträgern, ist auf Fachmessen aktiv präsent und fördert damit eine schnelle und konstante Weiterentwicklung der stoffspezifischen Abfallbehandlung.

    Main EU files targeted

    Europäische Rechtsvorschriften zur Kreislaufwirtschaft insbesondere die Abfallrahmenrichtlinie oder die Richtlinie über Industrieemissionen;
    Europäische Energie- und Klimapolitik insbesondere die Richtlinie zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen;
    Europäische Umweltpolitik.

    Address

    Head Office
    Westring 10
    Ennigerloh 59320
    GERMANY
    EU Office
    Westring 10
    Ennigerloh 59320
    GERMANY

    Website

  • People

    Total lobbyists declared

    2

    Employment timeLobbyists
    10%2

    Lobbyists (Full time equivalent)

    0.2

    Lobbyists with EP accreditation

    No lobbyists with EP accreditations

    Complementary Information

    None declared

    Person in charge of EU relations

    Data not provided by Register Secretariat due to GDPR

    Person with legal responsibility

    Data not provided by Register Secretariat due to GDPR

  • Categories

    Category

    Non-governmental organisations, platforms and networks and similar

  • Networking

    Affiliation

    Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter e.V.
    Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V.
    Gütegemeinschaft Sekundärbrennstoffe und Recyclingholz e.V.
    Interessengemeinschaft Deutsche Deponiebetreiber e.V.
    RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.
    Verband der Humus- und Erdenwirtschaft e.V.
    Verband der Humus- und Erdenwirtschaft Region Nord e.V.
    Verband kommunaler Unternehmen e.V.

    Member organisations

    None declared

  • Financial Data

    Interests represented

    Promotes their own interests or the collective interests of their members

    Closed financial year

    Jan 2022 - Dec 2022

    Lobbying costs for closed financial year

    10,000€ - 24,999€

    Major contributions in closed year

    None declared

    Intermediaries for closed year

    None declared

    Intermediaries for current year

    None declared

    Closed year Costs

    10,000€ - 24,999€

    Other financial info

    None declared

  • EU Structures

    Groups (European Commission)

    none

    Groups (European Parliament)

    Green new deal#Climate change, biodiversity and sustainable development

    Communication activities

    Erfahrungsaustausch und Fachveranstaltungen auf nationaler Ebene sowie Veröffentlichungen u.a. im ASA Newsletter

    Other activities

    None declared

  • Meetings

    Meetings

    None declared

Download this datacard