WWF Deutschland

Tweet this page
<
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
2023
>
Registration as it was on 27 Mar 2023
How to read and use this data card.
Download this datacard

Overview

Since 20 September 2021 self-declared 'non-commercial organisations' are no longer required to provide a lobby budget. See above timeline for this registrant's historical lobby budget.

Lobbying Costs

None declared

Financial year: Jul 2021 - Jun 2022

Lobbyists (Full time equivalent)

5 Fte (26)

Lobbyists with EP accreditation

0

High-level Commission meetings

5

Lobbying Costs over the years

  • Info

    WWF Deutschland   (WWF)

    EU Transparency Register

    031571311716-04 First registered on 04 Sep 2013

    Goals / Remit

    Wir wollen die weltweite Zerstörung der Natur und Umwelt stoppen und eine Zukunft gestalten, in der Mensch und Natur in Einklang miteinander leben.

    Main EU files targeted

    Climate & Energy:
    - European Green Deal
    - European Climate Law
    - EU NDC
    - European Emissions Trading System
    - EU-Reform des Strommarktdesigns
    -EU Solar Energy Communication

    Greening economies:
    - EU Action Plan Sustainable Finance
    - EU Semester
    - European Fund for Strategic Investments (EFSI)
    - European Investment Bank (EIB)
    - European Sustainability Reporting Standards

    Natural resources:
    - EU Timber Regulation (EUTR)
    - Policy measures against deforestation
    - Action plan on Forest Law Enforcement
    - Conflict minerals regulation (Gold, Tin, Tungsten, Tantalum)
    - Nature Restoration Law

    Governance and trade (FLEGT):
    - Water Framework Directive (WFD)
    - The 2020 EU Biodiversity Strategy
    - Implementation of Natura 2000
    (Birds and Habitats Directives)
    - Sustainable food
    - Common Agricultural Policy (CAP)
    - Soil Health Law
    - Sustainable Use of Pesticides Regulation
    - Carbon Removal Certification Framework (CRCF)

    Ocean Governance & Marine Conservation & Fisheries Management:

    - EU Common Fisheries Policy (CFP) including the European Maritime and Fisheries Fund (EMFF)
    - EU Regulation to prevent, deter and eliminate Illegal, Unregulated and Unreported Fishing (IUU)
    - EU Fisheries Control Regulation
    - EU Integrated Maritime Policy
    - EU Ocean Governance Agenda
    - EU Marine Strategy Framework Directive
    - EU Framework for Maritime Spatial Planning
    - EU Sustainable Blue Economy Initiative
    - EU Birds & Habitats Directives (“Natura 2000”)
    - European Sea Basin Regional Strategies
    - EU Biodiversity Strategy
    - European Implementation of the 2030 UN Agenda for Sustainable Development (esp. SDG 14)

    External development and finance:
    - Agenda 2030 EU and global sustainable development framework
    - Joint Africa-EU Strategy
    - EU-China Strategic partnership; China´s trade in natural resources
    - European Green Deal
    - EU Council Presidency
    - EU Environment Action Programm
    - Sustainable Europe Investment Plan
    - EU Just Transition Mechanism
    - Sustainable Finance, EU Taxonomy

    Address

    Head Office
    Reinhardtstraße 18
    Berlin 10117
    GERMANY
    EU Office
    Reinhardtstraße 18
    Berlin 10117
    GERMANY

    Website

  • People

    Total lobbyists declared

    26

    Employment timeLobbyists
    50%3
    25%8
    10%15

    Lobbyists (Full time equivalent)

    5

    Lobbyists with EP accreditation

    No lobbyists with EP accreditations

    Complementary Information

    Eine Abfrage unter den politisch tätigen WWF-Kolleg:innen hat die oben angegebenen Anteile für die Arbeit auf EU-Ebene ergeben.

    Person in charge of EU relations

    Data not provided by Register Secretariat due to GDPR

    Person with legal responsibility

    Data not provided by Register Secretariat due to GDPR

  • Categories

    Category

    Non-governmental organisations, platforms and networks and similar

  • Networking

    Affiliation

    - Deutscher Naturschutzring (DNR)
    - Klimaallianz
    - Europäische Bewegung Deutschland (EBD): www.netzwerk-ebd.de
    - Green G10: www.green10.org
    - CAN: www.climnet.org
    - IUCN: www.iucn.org

    Für alle weiteren Mitgliedschaften s. Eintrag im Lobbyregister für Interessenvertretung gegenüber dem Deutschen Bundestag und der Bundesregisterung: https://www.lobbyregister.bundestag.de/suche/R001579/6367?backUrl=%2Fsuche%3Fq%3Dwwf%26page%3D1%26pageSize%3D10%26sort%3DREGISTRATION_DESC

    Member organisations

    None declared

  • Financial Data

    Interests represented

    Does not represent commercial interests

    Closed financial year

    Jul 2021 - Jun 2022

    Lobbying costs for closed financial year

    Since 20 September 2021 self-declared 'non-commercial organisations' are no longer required to provide a lobby budget. See above timeline for this registrant's historical lobby budget.

    Total organisational budget in closed year

    115,194,430€

    Major funding types in closed year

    Public financing, Other, EU funding, Donations

    Major contributions in closed year

    None declared

    Other financial info

    None declared

  • EU Structures

    Groups (European Commission)

    Commission operational expert group of the European Innovation Partnership on Raw Materials #E03392#https://ec.europa.eu/transparency/expert-groups-register/screen/expert-groups/consult?lang=en&groupID=3392 #Member #C#SMEs

    Groups (European Parliament)

    Climate change, biodiversity and sustainable development#Green new deal#Biodiversity, hunting, countryside

    Communication activities

    Der WWF D verfasst Positionspapiere, macht Pressearbeit, arbeitet an Kampagnen mit oder führt diese durch ebenso wie parlamentarische Veranstaltungen zu folgenden Themen:
    Klimaschutz
    Umsetzung des UN-Klimaabkommens von Paris auf europäischer Ebene
    Weiterentwicklung der europäischen Klimapolitik
    Sicherung klarer Prioritäten + mehr Ambition im Rahmen der Klimaziele für 2030

    Agrarpolitik
    Weiterentwicklung der Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) zu einem Instrument, dass die Transformationsprozesse im Agrar- und Ernährungssystem wirksam unterstützt; Entwicklung einer Rahmenrichtlinie für ein nachhaltiges Ernährungssystems; Umsetzung und Weiterentwicklung des EU-Green Deals

    Nature Restoration Law
    Begleitung des Rechtssetzungsverfahren bis zum erfolgreichen Abschluss durch Kampagnen- und Pressearbeit

    EUDR EU-Entwaldung-Waldschädigungs-Verordnung
    Begleitung des Rechtssetzungsverfahren und seiner Implementierung in DE, EU und international durch Kampagnen- und Pressearbeit

    EU Forest Monitoring / EU Biodiversity Strategy
    Begleitung des Rechtssetzungsverfahren und ihrer Implementierung und Erstellung von Leitlinien

    Sustainable Finance
    Für eine intelligente Finanzmarktregulierung ein: Unterstützung des EU-Aktionsplans Sustainable Finance und der darauf basierenden Regulierungsvorschläge
    Begleitung der notwendigen Transformation in der Realwirtschaft hin zu einer Wirtschaft innerhalb Planetarer Grenzen

    Fischereipolitik / Meeresschutz
    Konzeption und Ausgestaltung relevanter politischer Strategien und Rahmenregelwerke zum Schutz und zur nachhaltigen Nutzung der marinen biologischen Vielfalt und Ressourcen und Unterstützung der Umsetzung auf EU-Ebene
    Für eine nachhaltige Fischerei und eine Verbesserung der Fischereikontrolle und Eindämmung illegaler, unregulierter und undokumentierter (IUU) Fischerei unter anderem im Rahmen der EU Fisheries Control Coalition ein

    Plastik
    Für eine konsequente Umsetzung der Single Use Plastics Directive, der Richtlinie zu Einwegkunststoffen, in den EU-Mitgliedstaaten.
    Für ein rechtsverbindliches internationales Abkommen zur Beendigung des Eintrags von Plastikmüll und Mikroplastik in die Meere.

    WRRL
    Für starken Gewässerschutz in Europa ein
    Für nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserresourcen/Flussgebietsmanagement (WRRL), den Erhalt und die Wiederherstellung frei fließender Flüsse (EU Nature Restoration Law) sowie für die Klimaanpassung mit der
    Natur (Nature-based Solutions)

    Der WWF begleitet den Ausbau und die Unterhaltung von Binnenwasserstraßen an Elbe, Oder und Donau durch Teilnahme in Beiräten (Gesamtkonzept Elbe), in öffentlichen Anhörungen zu großräumigen Flussprojekten (Grenzoder Deutschland-Polen, Mittlere Donau (Serbien) und Untere Donau (Rumänien/Bulgarien) und in Konferenzen zum Joint Statement on Guiding Principles for the Development of Inland Navigation and Environmental Protection in the Danube River Basin.

    Große Beutegreifer
    Für die Koexistenz von Menschen und großen Beutegreifern in ganz Europa
    Mit LIFE EuroLargeCarnivores Projekten in 13 Mitgliedstaaten aktiv und gibt Empfehlungen an die Europäische Kommission zur Verbesserung von Rahmenbedingungen (z.B. Förderung von Präventions-,
    und Kompensationsmaßnahmen für Weidetierhalter).

    Bergbau & Rohstoffpolitik
    Konzeption und Ausgestaltung relevanter politscher Forderungen und Empfehlungen zu primärer Rohstoffgewinnung und sekundärer Rohstoffnutzung.
    _____________________________________________________

    Kommunikation allgemein:
    - regelmäßig aktualisierte Website (www.wwf.de), starke Social-Media-Präsenz, monatlich erscheinender Newsletter
    - Living Planet Reports
    - Ratgeber für den Alltag

    Other activities

    Gemeinsamen Fischereipolitik der EU
    Gemeinsamen Agrarpolitik der EU

  • Meetings

    Meetings

    5 meetings found. Download meetings

    The list below only covers meetings held since November 2014 with commissioners, their cabinet members or directors-general at the European Commission; other lobby meetings with lower-level staff may have taken place, but the European Commission doesn't proactively publish information about these meetings. For more information about which commissioner is responsible for which portfolio, check out this link: https://commissioners.ec.europa.eu/index_en All information below comes from European Commission web pages.

Download this datacard